Vertrauens- und SV-Lehrer:

HampfBettina Hampf
Sek I

 

KarowRalph Karow
Sek I

 

 

 


 

» Fußballturnier 2014

Schülervertretung

SV Briefkasten: 

Im Flur Altbau-EG am SV-Brett ist ein SV-Briefkasten befestigt. Dort können alle Schülerinnen und Schüler Anregungen und Verbesserungsvorschläge abgeben.


Aktivitäten der SV Sek I

Schuljahresanfang:

 - Materialpakete 5.Klassen (6)

 

 

Im Schuljahr:

- Vertretung in den Gremien (1)

 

- Einbeziehung in Überlegungen zum Schulalltag (1)
  (z.B. Schulordnung, Stundenraster, Ganztag etc.)

 

- Pausenverkauf im Forum, Betreiben eines Warm- und
  eines Kaltgetränkeautomaten (2)

 

    -  Unterstützung der Cafeteria mit Pausenverkauf und mittags in der Spülküche (2)

 

- Sammeln von Druckerpatronen und alten Handys, dadurch 
  Anschaffung von Bällen, Schulkamera oder Kicker (3)

 

- Schülerradio

 

- Materialverkauf (Schreibwaren) im Brötchenverkauf (2)

 

- Vermittlung bei Schwierigkeiten / Problemen
  (z.B. Belegung Fußballplätze)

 

- Unterstützung / Kooperation einzelner Projekte
  (z.B. Lernpaten)

 

- Kinoabend oder andere Veranstaltungen (z.B. Schlag den Raab) (5)

 

- Sonderaktionen (T-Shirt, Sweatshirt, Fotoaktion) (4)

 

- Unterstützung / Vertretung d. Schülerschaft bei besonderen 
  Anlässen  (z.B. Verabschiedungen, besondere Geburtstage von
  KollegInnen) (5)               

 

 

Schuljahresende:

- Materialpakete Klassen 6 – 10 (6)

 

- Jahrbuch (7)

 

- Fußballturnier (8)

 

Erläuterungen zu den Ziffern:

  1. (1)   Eine der wichtigsten Aufgaben der SV besteht darin, die Schülerschaft in verschiedenen Gremien zu vertreten. Beispielhaft sei hier die Schulkonferenz genannt, in der es um die wichtigsten Entscheidungen geht, die an unserer Schule getroffen werden. Zwei bis drei SchülerInnen der Sek. I ( in der Regel SchülersprecherIn und VertreterIn ) sind in diesem Gremium vertreten. Als Vorbereitung auf die Schulkonferenzentscheidungen sind SV-SchülerInnen auch in Gremien vertreten, in denen grundlegende Änderungen unseres Schulalltags ausarbeitet werden (wie z.B. der Gestaltung des Ganztagsbetriebs).
  2. (2)   Insgesamt ca. 75 Schülerinnen und Schüler sind beim Pausenverkauf im Forum der Sek. I in der Cafeteria und als HelferInnen in der Spülküche während der Ausgabe der Mittagessen tätig. Im Pausenverkauf werden z.B. belegte Brötchen und Brezeln sowie Schreibmaterialien in einem kleinen Schülerladen angeboten. Ohne die großartige Hilfe der vielen freiwilligen HelferInnen wäre die dargestellte Versorgung der Schülerschaft nicht möglich. Außerdem bieten wir in zwei Automaten Warm- bzw. Kaltgetränke an.
  3. (3)   Seit einigen Jahren sammeln wir leere Kartuschen für Drucker und Kopierer sowie alte Handys, die wir an ein Recyclingunternehmen schicken. Die gesammelten Materialien werden aufbereitet und wieder verkauft. Die Schule erhält für die Kartuschen und Handys Punkte, die auf einem Schulkonto summiert werden. Diese Punkte können dann gegen Schulmaterialien eingelöst werden; so konnte die SV unter anderem eine Fotokamera, zwei Kicker für die Pausenzeiten und Fußbälle als Preise für Schulklassen (z.B. beim Fußballturnier) und den Sportunterricht anschaffen.
  4. (4)   Seit einigen Jahren bietet die SV in Zusammenarbeit mit den SportlehrerInnen T-Shirts und Sweatshirts mit dem Schullogo an. Das große Interesse an diesen Shirts zeigt, dass Schülerinnen und Schüler sich mit „ihrer“ Schule identifizieren.
  5. (5)   Von Zeit zu Zeit organisiert die SV interessante Abende für die Schülerschaft der Sek. I; hierzu gehören z.B. ein Kinoabend oder eine Discoveranstaltung. Auch bei besonderen Anlässen 
    (zuletzt z.B. der 60. Geburtstag von Herrn Glück oder die Fernsehsendung „Schlag den Raab“ mit Herrn Ohlemeyer ) ergreift die SV die Initiative und organisiert entsprechende Aktionen
  6. (6)   Am Schuljahresanfang bietet die SV allen neuen SchülerInnen der 5. Klassen bzw. ihren Eltern ein Materialpaket an, in dem alle wichtigen Schreibmaterialien enthalten sind, die die Kinder an ihrer neuen Schule brauchen. Ca. 90% der SchülerInnen/Eltern nehmen dieses günstige Angebot an.

Häufig bietet die SV am Ende des Schuljahres auch den 6. bis 9. Klassen ein ( reduziertes ) Materialpaket an; auch diese Angebot ist bei den SchülerInnen sehr beliebt.

  1. (7)    Seit einigen Jahren wird an unserer Schule am Ende des Schuljahres ein Jahrbuch erstellt; hierin sind alle SchülerInnen einzeln und auf einem Klassenfoto abgebildet. Parallel zu den Fotos gibt es eine Seite, die von den SchülerInnen der jeweiligen Klasse gestaltet worden ist. Bei der weiteren redaktionellen Arbeit für das Jahrbuch können auch SchülerInnen mitarbeiten, die nicht Mitglieder der SV sind. So können wichtige Ereignisse des vergangenen Schuljahres in Erinnerung gerufen werden.
  2. (8)   Ein absolutes Highlight der 5. bis 7. Klassen ist immer das Fußballturnier am Ende des Schuljahres. Dabei wird in jedem Jahrgang der Sieger ermittelt; die SpielerInnen werden meist lautstark von den restlichen SchülerInnen ihrer Klasse unterstützt. Die Siegerklassen werden mit einem Eis für jede Schülerin und jeden Schüler sowie einen Fußball für die Klasse belohnt. Parallel zum Fußballturnier wird den 8. und 9. Klassen ein Volleyballturnier oder eine andere sportliche Veranstaltung angeboten.