Placeholder image

Gymnasium Bethel

Besuch der Biogasanlage in Dornberg

Profil Naturwissenschaften

Am 12. September besuchten wir (die Klasse 9b der FvB-Schulen) mit Frau Pfennigschmidt und Frau Wolff im Rahmen der Klimawoche Bielefeld eine Biogasanlage. Um 9 Uhr trafen wir uns mit 200 anderen Schülern, die auch alle an Veranstaltungen der Klimawoche Bielefeld teilnahmen.

Nach einem Gruppenfoto folgte eine Begrüßung durch Herrn Ohlemeyer, der uns ermunterte, uns bei den Veranstaltungen inspirieren zu lassen und Ideen weiterspinnen. Außerdem informierte Anja Ritschel als Stellvertreterin des Bürgermeisters uns über den Klimaschutz aus Sicht der AfD: „Die AfD ist eine Partei, die nicht an den Klimawandel glaubt“.

Nach dem kurzen Input ging es auch schon mit einem Bus los nach Dornberg zur Biogasanlage mit Blockheizkraftwerk am Hof Lücking. Dort wurden wir von Herrn Lücking und seinem Kollegen von den Stadtwerken Bielefeld empfangen. Hier mussten wir aus Sicherheitsgründen unsere Handys ausstellen und nicht nur lautlos wie in der Schule einstellen. In zwei Gruppen wurden wir über die technische Struktur der Anlage und den Aufbau informiert. Den Aufbau und technischen Ablauf einer Biogasanlage kannten wir bereits aus dem Physikunterricht. Jetzt war es spannend die Besonderheiten dieser Biogasanlage zu erfahren und durch ein Fernglas in das Innere eines Fermenters zu schauen, wo das Biogas entsteht.

Als Abschluss haben wir uns auf eine große LKW- Waage gestellt. Wir wiegen zusammen 1,8 Tonnen!

Annika, Hanna, Maxi, Jonas (9b)