Placeholder image

Gymnasium Bethel

Leitfachpraktikum Q1- Bericht 2017

Profil Internationale Begegnungen

London März 2017

Aufgeregt, gespannt und voller Vorfreude versammelten wir, 18 Schülerinnen und Schüler der Friedrich von Bodelschwingh Schulen, uns am Samstag, 18. März, in der Abflughalle des Flughafens Hannover um nach England aufzubrechen.

Frau Biermann, die den zweiwöchigen Aufenthalt in London für uns organisierte und uns unter anderem bei unseren Praktikumsstellen besuchte, begleitete uns die erste Woche und organisierte für uns außerdem einen Gruppenausflug in das Museum of London. Am folgenden Montag starteten wir dann in unsere Praktika, gespannt, was auf uns zukommen würde. Die meisten von uns wurden positiv überrascht und hatten am ersten Abend schon die unterschiedlichsten Geschichten zu erzählen, u.a. aufgrund der Vielfalt der Bereiche in denen wir unsere Praktika absolvierten. Die Arbeitsplätze reichten von Schulen über Galerien und Reparaturshops bis zu Nachrichtensendern.
Neben der  Arbeit erkundeten wir in unserer Freizeit Londons Zentrum und seine Sehenswürdigkeiten und konnten das schöne Wetter in den vielen Parks genießen. Als wir uns nach einer Woche alle vor dem Museum of London wiedersahen, hatten sich die meisten von uns schon sehr gut eingelebt, was bestimmt auch an den vielen offenen und freundlichen Menschen lag, die man dort getroffen hat, und auch das Bahn und Busfahren war nur noch manchmal eine Herausforderung für uns.
Nach zwei Wochen trafen wir uns alle mit gemischten Gefühlen am Flughafen Heathrow wieder. Einerseits freuten sich viele auf ihr Zuhause, Familien, Freunde und den Alltag, aber die großartigen Erfahrungen aus unserer Zeit in London wollten wir auch nicht hinter uns lassen. Diese Zeit hat uns verändert, stärker und selbstständiger gemacht, und wir werden sie hoffentlich niemals vergessen. 

Maló Calmus

Monken Hadley School (4.&5. Klasse)

„Meine Aufgaben waren hauptsächlich den Kindern zu helfen vorallem denen die Eltern aus Deutschland haben und Schwierigkeiten mit der englischen Sprache haben.“

Nesrin

Wilbury Primary School

„Das Praktikum hat uns einen sehr guten Einblick in das englische Grundschulsystem gegeben. Jeder Tag hat sehr viel Spaß gemacht.“

Moana & Henriette

Latymer School

„Zu meinen Aufgaben innerhalb des Praktikums gehörten unter anderem das Assistieren im Deutschunterricht und diverse Fragen zu beantworten.“

Finja

ABC News London

„Ein internationaler Nachrichtensender, bei dem man einen guten Überblick wie Nachrichtendienste funktionieren bekommt und viel über Journalismus und Recherche erfährt. Ein Arbeitsplatz mit ruhiger Atmosphäre, für den man allerdings sehr selbstständig und offen sein sollte, damit man sich zurecht findet und wohlfühlt.“

Sophia

Greenleaf Primary School

„Uns hat das Praktikum sehr gut gefallen. Die Lehrer und Mitarbeiter waren sehr offen und freundlich. Zudem hat uns die Arbeit mit den Kindern sehr viel Spaß gemacht und wir haben viele neue Erfahrungen gemacht.“

Jana & Zoe

The Computer Lounge

„In meiner Praktikumsstelle habe ich mich mit dem An- & Verkauf und der Reparatur von Computern beschäftigt. Hier schraube Ich einen Computer auseinander, um dort ein Teil zu ersetzen.“

Elena

Exposure Magazine in Nordlondon

„Eine Wohltätigkeitsorganisation die jungen Menschen durch das Schreiben Platz für ihre Gefühle, Gedanken und Erfahrungen bietet. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, ich durfte viele neue Erfahrungen machen, wurde in das Team integriert und konnte mich in den verschiedensten Bereichen wie Journalismus, Grafik Design oder Videoproduktion kreativ ausprobieren.“

Friederike

Stamford Hill Primary School

„In der Stamford Hill Primary School habe ich jeden Tag in einer anderen Jahrgangsstufe verbracht, um einen Eindruck von der ganzen Schule zu bekommen. Ich habe Schülern bei ihren Arbeiten geholfen und organisatorische Aufgaben übernommen. „

Emma

Waverley School

„Es ist schön zu sehen, wie liebevoll und engagiert sich die Lehrer und Pfleger um die Schüler kümmern.“

Elvin

Nacel Language School

„Ich habe mein Praktikum in der Nacel Language School in Finchley gemacht. Auf dem Foto sieht man mich mit zwei Schülerinnen aus Japan.“

Laura

Zabludowicz Collection

„Die Mitarbeiter haben uns alle herzlich aufgenommen. Wir konnten fast alle Bereiche der Galerie kennen lernen und haben sehr interessante und vielfältige Aufgaben bekommen. Eine besondere Erinnerung ist außerdem die Vernissage der neuen Ausstellung, an der wir teilnehmen durften. “

Sophia & Maló

Tata Consultancy Services (IT Abteilung)

„Ausspielen des Betiebssystems und wichtiger Programme und Treiber auf einen neuen Firmenrechner mit Hilfe von MDT“

Basti&Paul

Tata Consultancy Services (IT Abteilung)

„Kaffeepause im Pausenbereich der TCS Büros“

Basti&Paul

MTV / Viacom

"Während meines Praktikums wurde ich als richtiges Mitglied des Teams behandelt und habe für meine Aufgaben sogar einen eigenen Arbeitsplatz mit Computer bekommen."

Ana

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Simone Biermann

 

Annika Herbstreit


Reisebericht 2017


Formulare:


Internationale Begegnungen