Placeholder image

Gymnasium Bethel

Profil MINT

MINT - Was heißt das eigentlich?

Der MINT-Bereich umfasst die Fächer Mathematik, Informatik, alle Naturwissenschaften - also Biologie, Chemie und Physik - und das Fach Technik.

Für die Bewältigung vieler der gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit wie den Klimawandel, die Energiewende und selbstverständlich das Coronavirus sind Kenntnisse aus dem MINT-Bereich zwingend nötig.

Der hohe Stellenwert des Fachbereiches MINT am Gymnasium Bethel zeigt sich

im regulären Fachunterricht, der in den klassischen Naturwissenschaften sowie im Fach Technik stets in Fachräumen stattfindet und als Experimentalunterricht angelegt ist

durch zwei naturwissenschaftliche Profile in der Erprobungsstufe

durch ein breites Angebot im Wahlpflichtbereich der Sekundarstufe I

durch zwei MINT-Projekte im Bereich Neue Lernwege

in Möglichkeiten zur Teilnahme an naturwissenschaftlichen internationalen Projekten

durch regelmäßige Leistungskurse in Mathematik , Leitfachkurse in Biologie und Informatik sowie häufig auch in Chemie und Physik mit angebundenen Projektkursen

durch ein großes Angebot an naturwissenschaftlichen Wettbewerben und naturwissenschaftliche Veranstaltungen, die in der MINT-Schuljahresplanung und auf der MINT-Pinnwand aufgeführt werden. Hier geht es zur digitalen MINT- Pinwand unserer Schule:

Mit Padlet erstellt

Im Rahmen der Kampagne „Schule der Zukunft“ setzen die FvB-Schulen auf Bildung für Nachhaltigkeit. Hier gibt es mit dem facettenreichen Bereich der Umweltbildung vielfältige Überschneidungen mit naturwissenschaftlicher Bildung.