Placeholder image

Gymnasium Bethel

Profil Naturwissenschaften

Wissenschaft ist ein integraler Bestandteil unserer Kultur.

Sie ist […] eine der herrlichsten, intellektuellen Traditionen der Menschheit.

Willhelm Röntgen (1845 – 1923)

Naturwissenschaftliches Denken und Arbeiten ist ein wichtiger Baustein des Profils des Gymnasiums Bethel. Dies zeigt sich nicht nur im regulären Fachunterricht, der in den klassischen Naturwissenschaften sowie im Fach Technik stets in Fachräumen stattfindet und als Experimentalunterricht angelegt ist.

Daneben drückt sich der hohe Stellenwert des Fachbereiches in einem breiten MINT-Angebot im Wahlpflichtbereich, einem ausgesuchten Wettbewerbsangebot sowie naturwissenschaftlichen Europa-Projekten aus.

Im Rahmen der Kampagne „Schule der Zukunft“ setzen die FvB-Schulen auf Bildung für Nachhaltigkeit. Hier gibt es mit dem facettenreichen Bereich der Umweltbildung vielfältige Überschneidungen mit naturwissenschaftlicher Bildung.

In unserer Profil-Oberstufe werden stets Leistungskurse in Biologie und Informatik sowie häufig in Chemie und Physik angeboten. Angebunden an diese sogenannten Leitfächer sind entsprechende Projektkurse, in denen selbstständig wissenschaftspropädeutische Projektarbeiten in dem jeweiligen Fach angefertigt werden. Das Fach Mathematik wird als zweiter Leistungskurs angeboten.

Angebote des Wahlpflichtbereichs:

Profile Erprobungsstufe

Profil „Gesund und Fit“
Profil „Technik“

Projektzeit Erprobungsstufe

Projekt „Chemie im Alltag“
Projekt „Biologie im Alltag“

Differenzierungskurse Mittelstufe

Band Physik/Chemie
Energie (Physik)
Analytik (Chemie)
Band Ernährung/Ökologie
Boden – Wasser – Luft (Ökologie)
Band Informatik
Informatik / Boolsche Algebra

Stärkenförderung Mittelstufe

Experimentierworkshop zum Thema Wasser
• Kurs "Chemie – vom Einstieg bis in die Tiefe" (im Aufbau)


Kurse in der Oberstufe:

Leistungs-/Projektkurse Oberstufe

Biologie
Informatik
Physik
• Chemie
• Mathe