Placeholder image

Gymnasium Bethel

“Boden – Wasser – Luft:
Gesund leben in einer gesunden Umwelt ?!”

Profil Naturwissenschaften Jgst. 8/9

Differenzierungskurs „Ökologie, Jahrgang 9“
Die Unterrichtsinhalte des Differenzierungskurses Ökologie in der Jahrgangstufe 9 des Gymnasiums bilden eine Mischung aus den Fächern Biologie und Erdkunde. Dabei werden verschiedene globale Problemfelder im Kontext ökologischer Zusammenhänge herausgestellt.

Ausstellung zum Klimawandel: Meret und Sarah erklären die Auswirkungen auf die Bodenqualität.

1. Gesunde Nahrungsmittel werden auf gesunden Böden angebaut!

  • Bodenentstehung und Bodenqualität
  • Bodenschäden durch unangepasste Nutzungsformen und ökologische Folgen
  • Globale Hotspots der Bodendegradationen (Wüstenbildungen, Versalzungen, Abholzung der Regenwälder, Ölpalmanbau)

2. Globaler Sandraubbau – Dubai und der Sand aus Indonesien!

3. Abfallentsorgung – Risiken für die Gesundheit?

  • Entsorgungswege von Hausmüll und ihre Umweltverträglichkeit
  • Wohin mit den Schadstoffen? Sondermüllentsorgung
  • Ein Endlager für Atommüll?
  • Müll im Meer – Bilanz einer ökologischen Katastrophe

4. Wasser – eine kostbare Ressource wird verschwendet!

  • Wassernutzung – Wasserverschwendung
  • Kein Zugang zu gesundem Wasser!
  • Nestle und Co. – Das Geschäft mit dem Wasser

Kurz nach 12 – Der Klimawandel betrifft uns

  • Natürlicher und anthropogener Treibhauseffekt – CO2 und Methan verändern das globale Klima
  • Wenn der Golfstrom versiegt!
  • Meisen im Stress mit dem Klimawandel

Können wir Lösungswege aus den ökologischen Desastern unserer Erde finden?
- Schülerinnen und Schüler des Differenzierungskurses gehen dieser Frage im Unterricht nach.